Covid-19 Schutzkonzept


ALLGEMEINES

  • Dieses Konzept basiert auf den derzeit geltenden Regeln; die Regeln und Vorgaben können im Verlauf der Saison geändert und angepasst werden.
  • Der Kultur Spiegel Spiez bemüht sich in allen Punkten, den bestmöglichen Schutz seines Publikums zu gewährleisten.
  • Besonders gefährdeten Personen wird vom BAG empfohlen, auf einen Vorstellungsbesuch zu verzichten. Wer Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweist, muss unseren Veranstaltungen fernbleiben.
  • Der Kultur Spiegel Spiez empfiehlt seinem Publikum, die SwissCovid-App auf dem Handy zu installieren.
  • Die für COVID-19 verantwortliche Person des Kultur Spiegel Spiez ist Louise Bamert,
    Tel. 079 215 66 30, l.bamert@hispeed.ch.

VOR DER VERANSTALTUNG

Vorverkauf:

  • Eine Reservation ist dringend erwünscht, entweder online unter www.kulturspiegel-spiez.ch oder bei Zimmermann AG, Oberlandstrasse 3, 3700 Spiez, Tel. 033 654 84 00. Barzahlung an der Abendkasse.
  • Wer ein Ticket online oder an unserer Vorverkaufsstelle erwirbt, muss dabei im Sinne des Contact-Tracing seine Kontaktdaten hinterlegen. Diese Daten werden 14 Tage nach der Veranstaltung gelöscht und dürfen zu keinem anderen Zweck verwendet werden.

Anreise:

  • Beim Eintritt ins Veranstaltungslokal müssen die Abstandsvorschriften eingehalten werden, was etwas mehr Zeit erfordern wird als bisher gewohnt. Wir bitten deshalb das Publikum, nicht zu knapp vor der Veranstaltung in unseren Veranstaltungslokalen einzutreffen.
  • Das Publikum ist gebeten, auf schriftliche Anweisungen vor oder im Veranstaltungsort zu achten und ihnen Folge zu leisten, ebenso Anweisungen durch das Personal des Kultur Spiegels Spiez.
  • Ab dem Eintritt ins Veranstaltungslokal bis zum Verlassen desselben gilt eine Maskenpflicht.

Abendkasse:

  • Wer sein Ticket an der Abendkasse erwirbt, muss seine Contact-Tracing-Kontaktdaten hinterlegen.
  • Wir halten uns an dieselben Aufbewahrungsregeln wie beim Vorverkauf.
  • Vom Eintrittspreis von CHF 40.– gehen CHF 5.– als Solidaritätsbeitrag an die Künstler.

IM LOKAL

  • Desinfektionsmittel ist vorhanden.
  • Um den nötigen Abstand sicherzustellen, wird die Anzahl der Plätze an allen Auftrittsorten auf zirka die Hälfte beschränkt.
  • Die Plätze sind nicht nummeriert. Die Sitzplätze werden zugewiesen und dürfen während der Vorstellung nicht gewechselt werden.
  • Es gibt keine Pause und kein Apéro.

NACH DER VERANSTALTUNG

  • Das Verlassen des Veranstaltungslokals wird organisiert. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

 

Download
COVID-19_Schutzkonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.4 KB